60 Jahre blumen Ekkehard Lange

m 1. April 1959 eröffneten Ekkehard und Margit Lange in der Schwachhauser Heerstr.99, Ecke Metzer Straße ihr Blumenfachgeschäft „blumen Ekkehard Lange“.

Ekkehard Lange kam nach der Lehre als Gärtner bei der Firma Willy Bruns in Bad Zwischenahn 1949 nach Bremen, in welcher er als Geselle in der Gärtnerei J.F.Bauer für den Verkauf zuständig war. Zu dieser Zeit lernte er auch seine spätere Ehefrau Margit im Blumengeschäft Wagenföhr in der Hillmann Passage kennen. Zusammen wagten sie das Abenteuer des eigenen Fachgeschäftes. Mit viel Fleiß und Geschick bauten sie den Blumenladen stetig weiter aus, so dass weitere Mitarbeiter eingestellt werden konnten.

Am 1.November 1974 zog das Geschäft in die neue          Adresse an der Schwachhauser Heerstr. 71/73, Ecke Kurfürstenallee, dem heutigen Standort.

Die spätere Inhaberin Birgit Pappert  wurde am 1.März 1982 als Floristin eingestellt. Neben ihrem       floristischen Geschick überzeugte sie bald auch durch ihre organisatorischen und kaufmännischen Fähigkeiten. Da es in der Familie Lange keinen Nachfolger gab, ging Birgit Pappert 

gerne auf das Angebot der Eheleute Langes ein, das Geschäft zu übernehmen.

Ladenfront des
1. Geschäftes in der
Schwachhauser Heerstr. 99
Angebot in den 60er Jahren
Ekkehard Lange
als stolzer Inhaber
seines Ladengeschäftes
Lieferwagen im Design
der 70er Jahre
Voriger
Nächster

Unternehmensgeschichte

Am 1. April 1959 begann der Weg für Ekkehard und Margit Lange in die Selbstständigkeit. Ihr neues Ladengeschäft in der Schwachhauser Heerstrasse wurde am 1. November 1974 eröffnet. Zuvor hatten Sie ein Geschäft in der Schwachhauser Heer Strasse 99, unweit des heutigen Standortes.
Mit viel Fleiß und Geschick bauten Sie das Geschäft immer weiter aus. Neben dem Verkauf von Blumen wurde der Service in der Hydrokultur vergrößert. Da aus der Familie Lange kein Nachfolger für das Geschäft vorhanden war, übergaben sie es am
1. März 1991 der heutigen Inhaberin Birgit Pappert, die als Floristin seit 10 Jahren im Laden tätig war.

Mehr als 30 Jahre
Birgit Pappert

Am 1.März 1991 übernahm Birgit Pappert  das Blumenfachgeschäft, dass sie mit                       5 Mitarbeitern unter der neuen Firmierung blumen Ekkehard Lange Inh. B.Pappert e.K. führt.

In der Zeit vom 1.Mai 1996 bis zum 1.April 2001 wurde das Blumengeschäft im St. Joseph Stift als Filiale geführt.

Oberste Priorität für Birgit Pappert war, ist und wird es immer bleiben, den Service und die hohe Qualität der angebotenen Ware zu halten.

Für diese Leistung ist das Geschäft von der Fleurop im Jahr 2005 mit 4 Sternen ausgezeichnet worden, dem im Juni 2009 im Rahmen einer Nachprüfung, der begehrte 5. Stern folgte.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die die Jubiläumstage für uns zu einem tollen Erlebnis gemacht haben!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner